Buchungs Anfrage
Detailed Map
Offizieller Name
Republic of Simbabwe

Größe
390,624 Quadratkilometer

Hauptstadt
Harare

Bevölkerung
Shona (76%), Ndebele (18%), Batonka (2%), Shangaan (1%), Venda (1%), Europäer, Asiaten

Sprachen
Shona, Ndebele, Englisch

Regierung
Parlamentarische Demokratie

Präsident
Robert Gabriel Mugabe

Simbabwe ist ein Landumschlossener Staat mit ungefähr der Größe von Grossbritanien, wenn man noch ein wenig Schottland dazugibt. Es befindet sich im Südosten von Afrika und grenzt an Mozambique im Osten und Nordosten, Zambia im Nordwesten, Botswana im Südwesten und Südafrika im Süden. Eine Besonderheit -Vier Länder – Zambia, Simbabwe, Botswana und Namibia treffen sich an einem einzelnen Punkt. Der Nordwesten besteht meistens aus Plateau, gekennzeichnet durch Buschfeld, das mit kleinen Felsnasen und kahlen knopfartigen Rundungen gesprenkelt ist. Das heiße, trockene Gebiet im südlichen Zimbabwe besteht hauptsächlich aus ebenmäßiger Savanne. Das östliche Hochland ist Zimbabwes Hauptberglandschaft. Der höchste Gipfel mit 2592 m ist Nyangani und befindet sich am nördlichen Ende der Bergkette.

Die Vielfältigkeit an Tieren in Simbabwe ist umwerfend. Elefanten, Büffel, Löwen, Geparden, Hyänen, Schakale, Affen und Antilopen befinden sich unter den Wildtierarten, die man in den Nationalparks vorfinden kann. Tierarten, die einzigartig für Simbabwe sind oder die man nur in sehr geringer Anzahl woanders vorfinden kann, schließen die seltene Nyala-Antilope, den Königsgepard und die Weißkehlmeerkatze (Samango Affe) ein. In Simbabwe leben beide, das Breitmaulnashorn und Spitzmaulnashorn, wenn auch nur in kleiner Anzahl, da ein Aussterben dieser beiden Tierarten droht.

Die meisten Besucher planen mindestens einen Ausflug in den Busch, um denen zu begegnen über die man so viel über die Jahre hinweg in den Natur Dokumentarfilmen gesehen und gehört hat.
Aber das Beobachten von Wildtieren ist nur das erste und wahrscheinlich auch das nahe liegendendste in Simbabwe, um die Adrenalinstösse zu erhöhen. In Victoria Falls steht dem Abenteurer eine große Aktivitäts-Palette zur Auswahl: White-Water Rafting, Kanufahren, Microlighting, Fallschirmspringen, Ausritte, Fahrradfahren und sogar den höchsten Bungee Jump der Welt.

Die Mavuradonha Wildnis und der Nationalpark von dem Eastern Highlands bieten großartige Wandermöglichkeiten, die Kariba Gegend bietet Segeln, Hausboote und andere Wasseraktivitäten; der mittlere Teil vom Zambezi ist ideal für Langstrecken Kanufahren.
Zimbabwe hat weltweit eines der preiswertesten und am wenigsten benutzen Golfplätze. Wenn Sie interessiert sind den Golfplatz mit Warzenschweine und die Wasserhindernisse mit Krokodilen zu teilen, dann sind Sie hier genau richtig.